Der fliegende Kranich

Für eine allergiefreie Zeit

Frühling und Sommer genießen. Ohne wenn und aber.

„Der fliegende Kranich“ kann sowohl akut bei Auftreten von allergischen Beschwerden wie rinnender Nase, brennenden Augen, juckendem Gaumen, Nießen oder allergiebedingter Müdigkeit eingesetzt werden, als auch prophylaktisch bereits noch vor dem Auftreten von Beschwerden. Wir empfehlen Allergikern, die Rezeptur während der Allergiesaison jeden Tag einzunehmen und idealerweise bereits einige Wochen vorher damit zu beginnen. Die Standarddosis beträgt 2x tgl. 2g, kann aber bei Bedarf auch kurzfristig auch bis zu 3xtgl. 4g gesteigert werden.

√ als Granulat

68.50

√ jetzt NEU auch in Tablettenform bei unserem Partner bestellen

Aus Sicht der TCM stehen meist eine Schwäche des Wei Qi, sowie der Organe Lunge, Milz und Niere mit einem energetischen Stau der Leber hinter saisonalen allergischen Beschwerden. Durch die Schwäche des Körpers erscheinen viele Reize der Umwelt viel gefährlicher, als sie sind. Gleichzeitig steht der Körper durch den Stau der Leber meist sehr unter Druck, sodass es sehr leicht zu überschießenden Reaktionen im Körper kommt. Generell muss daher in den meisten Fällen sowohl stärkend, als auch bewegend und ausleitend therapiert werden.

„Der fliegende Kranich“ kann sowohl akut bei Auftreten von allergischen Beschwerden wie rinnender Nase, brennenden Augen, juckendem Gaumen, Nießen oder allergiebedingter Müdigkeit eingesetzt werden, als auch prophylaktisch bereits noch vor dem Auftreten von Beschwerden. Wir empfehlen Allergikern, die Rezeptur während der Allergiesaison jeden Tag einzunehmen und idealerweise bereits einige Wochen vorher damit zu beginnen. Die Standarddosis beträgt 2x tgl. 2g, kann aber bei Bedarf auch kurzfristig auch bis zu 3xtgl. 4g gesteigert werden.

E BU SHI CAO Herba Centipedae
LING ZHI Ganodermatus Fructificatio
HUANG QI Astragali Membranacei Radix
JU HUA Chrysanthemi Morifolii Flos
BAI JI LI Tribulli Terrestris Fructus
FANG FENG Ledebouriellae Divaricatae Radix
CHAI HU Bupleuri Radix
BO HE Menthae Haplocalycis Herba
CHEN PI Citri Reticulatae Pericarpium
FU LING Poriae Cocos Sclerotium
DA ZAO Zizyphi Jujubae Fructus
GAN CAO Glycyrrhizae Uralensis Radix
XIN YI HUA Magnoliae Flos
BAI ZHI Angelicae Dahuricae Radix
WU WEI ZI Schisandrae Chinensis Fructus

Einnahme der Granulate
In der Dose befindet sich ein kleiner Messbecher. Die dort gekennzeichnete Menge des Granulates in einer Tasse mit ca. einem 1/8 Liter kochendem Wasser aufgießen und verrühren. Lauwarm ungefähr eine halbe Stunde vor oder nach einer Mahlzeit trinken.

Dosierung der Granulate
Die empfohlene Dosis für Erwachsene beträgt 2 mal täglich 2g, bei guter Verträglichkeit und Bedarf kann die Dosis (vor allem bei den Rezepturen für akute Beschwerden) auf 2x4g gesteigert werden. Die empfohlene Tagesdosis darf nicht überschritten werden.

Weitere Informationen
Hinweise zur Einnahme in Schwangerschaft und Stillzeit bzw. für Kinder, sowie zur langfristigen Einnahme, der Einnahme während eines Infektes, der gleichzeitigen Einnahme von mehreren Rezepturen und eventuellen Unverträglichkeiten finden Sie bei den FAQ.

Wir weisen darauf hin, dass die Webseite „anshenherbs.com“ lediglich als Informationsseite für die „Anshen Herbs“ Rezepturen und deren Wirkungen aus Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin fungiert. Die hier angegebenen Wirkungen und Anwendungsgebiete der Rezepturen beruhen auf jahrelanger klinischer Erfahrung und den Lehrmeinungen der TCM und dienen dem besseren Verständnis der Rezepturen.

Die angegebenen Rezepturen der „Anshen Herbs“ stellen eine Basisbehandlung der TCM bei verschiedenen klassischen Beschwerden des Alltags dar. Für einen langfristigen Heilerfolg bei komplexen oder schwerwiegenden Erkrankungen empfehlen wir selbstverständlich eine klassische, individuell angepasste TCM Behandlung beim Arzt des Vertrauens.

Alle Anshen Herbs Rezepturen beinhalten ausschließlich rezeptfrei erhältliche Kräuter und werden als magistrale Rezepturen in der Apotheke für Sie zubereitet. Die Zubereitung, der Verkauf und evtl. Versand, sowie die Abrechnung wird zur Gänze von der Apotheke zum Schwan, Schottengasse 14, 1010 Wien durchgeführt.